Anlässlich der Corona-Pandemie hatten wir unsere Sprechzeiten vorübergehend geändert, und mit geteilten Teams gearbeitet. Nachdem sich das Infektgeschehen in Norddeutschland deutlich beruhigt hat, arbeiten wir ab Montag den 18.05.2020 wieder fast wie normal.

Unverändert sind unsere Kernöffnungszeiten wie folgt:

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8 - 12 8 - 12 8 - 12 8 - 12 8 - 12
16 - 18 16 - 18 16 - 18

Bitte kommen Sie grundsätzlich nur nach vorheriger Terminabsprache in die Praxis. Sonst ist es uns unter Anderem nicht möglich, Ihnen einen Aufenthalt im Wartezimmer mit Einhaltung angemessener Abstandsregeln zu ermöglichen. Daneben sind - nach Verinbarung - auch Termine außerhalb der genannten Kernöffnungszeiten möglich.

Kommen Sie insbesondere nicht ohne Termin in die Praxis, wenn sie an einer akuten Inektion leiden. Das kann ein einfacher Schnupfen sein, eine Druchfallerkrankung, oder eben der Verdacht auf COVID-19. Für diese Fälle halten wie weiterhin ein spezielles Kontingent an Terminen im Rahmen einer Infektsprechstunde vor.

In kleinen Schritten zurück zur Normalität.