Willkommen auf den Seiten der hausärztlichen Praxisgemeinschaft von

Monika Kaminski, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie, 
Dr. med. Laurens Kils-Hütten, Facharzt für Allgemeinmedizin, und 
Dr. med. Wolfgang Rektor, Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie.

Liebe Patientinnen und Patienten,

am Mittwoch den 08.05.2024 hat unsere Praxis anlässlich einer internen Fortbildung für einen Tag geschlossen.

Für dringliche Fälle werden wir durch die Praxis Dr. Gahlenbeck und Dr. Passfeld, Friedensallee 43, Tel.: 39 64 66 vertreten.

Alternativ wenden Sie sich bitte an den Arztruf Hamburg Tel. 116 117

Wegen des Feiertages am Donnerstag, sind wir ab Freitag den 10.05. wieder wie gewohnt für Sie da.

 

Frau Kaminski ist vom 08. Mai bis 13. Mai im Urlaub und wird ab dem 14. Mai wieder in der Praxis sein.

Herr Dr. Rektor ist vom 21. Mai bis 31. Mai im Urlaub und wird ab dem 03. Juni wieder in der Praxis sein.

Frau Dr. Engert ist vom 21. Mai bis 24. Mai im Urlaub und wird ab dem 27. Mai wieder in der Praxis sein.

Herr Dr. Kils- Hütten ist vom 17. Juni bis 28. Juni im Urlaub und wird ab dem 01. Juli wieder in der Praxis sein.


		


				

Für Rezeptanforderungen per Email haben wir eine gesonderte Emailadresse eingerichtet. Wenn Sie möchten, können Sie uns Rezeptanforderungen ab sofort unter Angabe von Wirkstoff und Dosierung an folgende Adresse schicken:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass nur eine automatisierte Bestätigung erfolgt. Per Email angeforderte Rezepte liegen in der Regel am folgenden Werktag zur Abholung bereit. Bitte halten Sie bei Abholung Ihre Versicherungskarte bereit.

Bitte beachten Sie aber auch unsere Hinweise zum Thema: Email lieber verschlüsseln!

Email ist als Kommunikationsmedium nicht weg zu denken, email ist praktisch, schnell, und das ist gut so.

Allerdings wird Email normalerweise nicht verschlüsselt. Daher gehen die Daten, welche per Email versendet werden, im Klartext durchs Netz, und können mit geringem technischen Aufwand von Dritten gelesen werden.

Unsere Regeln

Da es sich bei medizinischen Daten um besonders schutzbedürftige Daten handelt, verbietet sich grundsätzlich der Versand medizinischer Daten per Email. Daher gilt für den Emailkontakt mit unserer Praxis folgendes:

  • Wir versenden grundsätzlich keine medizinischen Daten per Email.
  • Eine Ausnahme können wir nur machen wenn:
    • wir zuvor mit Ihnen geklärt haben, wie wir Email an Sie verschlüsseln können (siehe unten), oder
    • Sie uns schriftlich zugesichert haben, dass Sie mit der unverschlüsselten Datenübermittlung trotz der o.g. Hinweise einverstanden sind, und uns von jeglichen Forderungen, die sich aus der unverschlüsselten Emailübermittlung ergeben könnten, freihalten werden.
  • Ob Sie uns medizinische Daten per Email zusenden, seien es Rezeptanforderungen, Arztbriefe oder Ähnliches, bleibt natürlich Ihre eigene Entscheidung. Die Verantwortung für den Datenschutz liegt in diesem Fall aber bei Ihnen.
  • Wir raten grundsätzlich vom Versand medizinscher Daten per unverschlüsselter Email ab!

So können Sie Email an uns verschlüsseln:

Wir benutzen als Verschlüsselungsverfahren PGP. Ganz unkompliziert ist die Benutzung leider nicht, aber viele moderne Email-Programme und Email-Provider bieten PGP-Verschlüsslung als Option an. Bitte erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrem Emailanbieter.

Unseren öffentlichen PGP-Schlüssel für die Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie hier herunter laden. Für die Experten, der Fingerprint lautet: 462E ED5C 8DC5 8A8C 8832 CC7C 03E0 ABC8 6940 BA9A

Weitere Informationen zu PGP finden Sie zum Beispiel hier: