Fastenwoche vom 04.10.2017 bis 11.10.2017

Datum

Veranstaltung

Uhrzeit

38. u. 39 KW, nach Vereinbarung

Indikationsprüfung, Eingangsuntersuchung, EKG und Labor

nach Vereinbarung

Mittwoch, 04.10.17

Gruppenveranstaltung: Einführung ins Fasten, Besprechung der Fastennahrung und der Abführmaßnahmen

15:00 - 17:00

Freitag, 06.10.17

Gruppenveranstaltung: Rückmeldungen der ersten Fastentage, Autogenes Training, Vorbesprechung des Wochenendes

15:00 - 17:00

Montag, 09.10.17

Gruppenveranstaltung: Rückmeldungen nach dem Wochenende, Erfahrungsaustausch, Vorbesprechung des Fastenbrechens

19:00 - 20:00

Mittwoch, 11.10.17

Gruppenveranstaltung: Gemeinsames Fastenbrechen, Nachbesprechung der Fastenwoche

15:00 - 17:00

12. und 13.10.17

Nachuntersuchung, Labor und Befundbesprechung

nach Vereinbarung

Behandlungskosten

Einführungsangebot:

  • für neue Patienten (Voruntersuchung, Labor und EKG obligatorisch): 145,28 €

  • bekannte Patienten (hier erhobener körperlicher Status, EKG und Labor liegen vor, jeweils nicht älter als 1 Monat): 55,34 €
  • Die Abrechnung erfolgt gemäß Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), eine Kostenübernahme durch private Krankenversicherungen ist möglich.

Zusatzleistungen:

  • optionale Nachuntersuchung und ausführlicher Befund- und Verlaufsbericht: 44,87 €
  • Zusätzliche telefonische Beratung 24h über unsere “Fasten-Hotline”: 10 €, ggf. im Rahmen der Fastenbetreuung erforderlicher Hausbesuch: 50 €

 

Wichtige Hinweise zur Teilnahme

Nehmen Sie sich ein paar Tage frei

  • Nehmen Sie sich nach Möglichkeit für die Teilnahme an der Fastenwoche einige Tage frei. Am besten wäre die ganze Woche bis zum nachfolgenden Wochenende.
  • Grundsätzlich kann man als Fastender zwar Arbeiten - und dies auch durchaus leistungsfähig - jedoch nicht an den den ersten 3 - 4 Tagen.
  • Nehmen Sie sich daher bitte auf jeden Fall vom 30.08. bis 03.09.2017 frei, wenn Sie teilnehmen wollen!

Planen Sie jetzt schon ein Bewegungsprogramm für Ihre Fastenwoche ein.

  • Nehmen Sie sich ein Bewegungsprogramm für Ihre Fastenwoche vor!
  • Regelmäßige Bewegung während des Fastens ist wichtig für den Erfolg der Fastenkur. Es steigert das Wohlbefinden, und verhindert einen Abbau der Muskulatur.
  • Empfehlenswert wäre die begleitende Teilnahme z.B. an einem Yoga-Kurs oder die Möglichkeit während der Fastentage mehrmals ein Fitness-Studio aufzusuchen.

Besprechen Sie mit Ihren Angehörigen oder Freunden, dass Sie fasten werden

  • Für viele Menschen haben die üblichen Mahlzeiten ein wichtige soziale Funktion. Sie sind der Anlass sich mit der Familie oder den Freunden zu treffen und sich über das Tagesgeschehen oder ähnliches auszutauschen - als Fastender möchten Sie vielleicht vorübergehend an den gemeinsamen Mahlzeiten nicht teilnehmen. Ihre Bezugspersonen sollten wissen warum!
  • Vielleicht möchte Sie jemand zum Essen einladen - wie schön! Aber während Ihrer Fastenwoche passt es leider nicht. Vielleicht können Sie sich jetzt schon für einen Zeitpunkt nach Ihrer Fastenwoche verabreden.

Anmeldung

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. In einem persönlichen Gespräch besprechen wir alles weitere mit Ihnen.